Da ich im Internet immer wieder die Frage lese, wo man Soda Club oder Wassermaxx Flaschen bekommen kann habe ich diesen Artikel zur Erläuterung geschrieben.

Vorher sei aber gesagt, dass die aktuellen SodaStream-Flaschen mit den Soda-Club Sprudlern kompatibel sind. Daher können sie einfach in unserer Flaschen-Sektion nach SodaStream Flaschen gucken. Dort finden sie auch Flaschen für den Wassermaxx, welcher Flasche mit Bajonettverschluss benötigt.


Die Entstehungsgeschichte von Soda Club

Soda Club wurde 1991 von Peter Wiseburgh, dem damaligen Repräsentanten von Soda-Stream für Israel, gegründet. Die von Ihm entwickelten Wasserprudler verkauften sich sehr gut, so,dass Wiseburghs Firma 1998 SodaStream übernehmen konnte. 2009 übernahmen sie dann auch den Konkurrenten Wassermaxx. 2010 wurde dann Soda Club in SodaStream umbenannt und seither wird der Name Soda Club nicht mehr verwendet.

Bekomme ich jetzt keine Flaschen mehr für Soda Club oder Wassermaxx?

SodaMaxx Wassermaxx Flasche
* 2 x 1 Liter

Kein Grund zur Panik. Die aktuellen SodaStream Flaschen sind kompatibel mit den SodaClub Sprudlern. Beim Wassermaxx sieht es etwas anders aus, da die Flaschen eine Bajonettverschluss besitzen.  Momentan ist es aber kein Problem, Flaschen für den Wassermaxx bei Amazon* zu bekommen.

Alle passenden Flaschen für SodaClub und Wassermaxx findet ihr auf unserer Flaschen_Seite:

Flaschen

Solltet ihr neue Zylinder für diese Wassersprudler brauchen, könnt ihr euch auf unserer Übersichtsseite zu den Zylindern anschauen:

Zylinder

Natürlich können auch diese Sprudler mit allem Sirups verwendet werden, Informationen dazu findet ihr hier:

Sirups

Und sowohl bei Flaschen der Herstellen SodaStream, SodaClub als auch Wassermaxx etc. spielt die Reinigung immer eine wichtige Rolle. Um möglichst lange etwas von der Flasche zu haben, könnt ihr euch hier informieren:

Reinigung