Die Hersteller der Wassersprudler lassen sich immer mehr einfallen um die selbst-gesprudelten Getränke aufzuwerten. In den USA ist eine andere Art der Sirups schon geläufig, in Deutschland aber noch eher unbekannt. Nachdem ich euch gezeigt habe, wie man Champagner mit dem Wassersprudler herstellen kann, kommt nun eine Lösung für Cocktails direkt vom Hersteller. Wie die tollen neuen Sirups funktionieren und wo ihr sie doch schon bekommt habe ich für euch zusammengesucht.

Cocktails im Wassersprudler

Sodastream Caps Happy Hour

Willst du deine Mädels bei nächsten Mädelsabend überraschen mit Pina Colada, Strawberry Daiquiri, Cosmopolitan oder Mojito überraschen. Zumindest alkoholfreie Varianten können mit dem Wassersprudler selber gemixt werden. Es spricht aber auch nichts gegen ein nachträgliches aufpeppen.

Natürlich gibt es auch „normale“ Sorten in der Caps-Variante, wie Cola, Lemon, Pink Grapefruit oder Orange. Auch „Naturals“ sind verfügbar, welche eine Alternative mit weniger Zucker darstellen.

Wer sich die neuen SodaCaps mal genauer anschauen möchte, wird in Deutschland leider nicht fündig. Allerdings sind wenige mengen über Amazon verfügbar. Dort verlangt der Händler aber einen Aufpreis. Während in den USA eine Packung für unter 10$ zu bestellen ist (8,83€), muss man im deutschen Amazon-Shop schon 13€ hinlegen. Auch der Preis pro Liter ist höher, aber diesen Effekt kennt man ja vom Kapsel-Kaffee. Dort darf man sich den Preis für eine Kapsel auch nicht hochrechnen ohne, dass einem schwindelig wird.

[Update 2019]: Die Caps wurden mittlerweile eingestellt, was ich persönlich aufgrund des erhöhten Plastikmüll-Aufkommens auch gut finde. Wer trotzdem Cocktails im Wassersprudler mischen möchte, kann nun aber „normale“ Sirups mit Cocktail-Geschmack erwerben.

Sirups

Wer sich das Sortiment Trotzdem einmal anschauen möchte gelangt hier direkt in die Produktsparte: SodaStream Caps*

Die Funktion der Caps ist dafür wesentlich einfacher als die der herkömmlichen Sirups. Die Kapsel einfach auf die frisch gesprudelte Flasche platzieren und drücken.

Hier wird die Benutzung der Caps demonstriert.

Wie immer, sei auch hier erwähnt, bei der Benutzung der Sirups, muss man die Flaschen gründlich reinigen.

Reinigung