Reinigung

Die Reinigung ihres Wassersprudlers sollten sie nicht außer Acht lassen. Bei der kinderleichten Herstellung von köstlichen Getränken vergisst man die Reinigung leider sehr schnell. Gerade bei dem Gebrauch von Sirups ist es wichtig die Flaschen regelmäßig zu Reinigen.

Schnelle Reinigung

Auch bei Flaschen die man lediglich zur Herstellung von Mineralwasser nutzt, sollten gelegentlich gereinigt werden. Glaskaraffen und PEN-Flaschen können bedenkenlos in der Spülmaschine gereinigt werden. Die PET-Flaschen müssen sie hingegen mit der Hand waschen. Dazu einfach warmes Wasser verwenden (bis 50°C) und mit einer Flaschenbürste schrubben.

Passende Flaschenbürsten haben den Vorteil, dass sie am effizientesten sind und durch das Schaumstoff-Material die Flasche nicht zerkratzt. (Kratzer bieten Platz für Keime) daher hier die verfügbaren Größen:

Gründliche Reinigung

Trotz der Reinigung mit der Bürste sollte man die Flasche regelmäßig auch gründlich reinigen. Da empfehlen sich die SodaStream Reingungstabs für PET-Flaschen*. Den Tab mit warmen Wasser in die Flasche geben, schütteln und einwirken lassen. Danach die Flasche mehrmals rundlich mit klarem Wasser ausspülen und schon ist die Flasche gründlich gereinigt. Es geht aber auch mit gewöhnlichem Gebissreiniger oder einem halben Spülmaschinen-Tab.

Gebt Keimen keine Chance

Da ein Wassersprudler, wie fast jedes Küchengerät, regelmäßig mit Lebensmitteln in Kontakt gerät, ist die Gefahr der Keimbildung immer existent. Haben sie dies immer im Hinterkopf und reinigen sie die Flaschen und auch das Gerät regelmäßig um sich und Familienangehörige vor den unsichtbaren gefahren zu schützen. Am Wassersprudler gibt es 2 Teile, die ebenfalls regelmäßig mit dem Wasser in Kontakt kommen. Dies ist zum einen die Lanze, welche in das Wasser ragt und das CO² injiziert und zum anderen das Gewinde in das Flasche eingeschraubt wird, bzw. das jeweilige äquivalent der anderen Modelle. Denken sie auch daran diese gelegentlich abzuwischen.

Sollten sie diese Tipps beherzigen, steht einer langer Freude an ihrem Wassersprudler nichts im Wege.

About Janina Rose

Meine Name ist Janina Rose und bin vor Jahren dazu übergegangen mein Trinkwasser zu Sprudeln anstatt immer diese Kisten zu schleppen. Ich war von der Einfachheit, Vielfalt und der Qualität so begeistert, dass ich verschiedene Modelle ausprobiere und Teste. Davon Profitieren auch mein Mann und meine 3 Kinder, die auch immer eine bunte Plastikflasche für Unterwegs dabei haben. Abends zum Gedeckten Tisch kommt die Glaskaraffe natürlich besser an. Meist gibt es einfaches Mineralwasser, aber meine Kinder dürfen sich auch regelmäßig eines der unzähligen Sirups aussuchen.